Sihl Entlastungsstollen - Symbolischer Spatenstich

Am 18. März hat der offizielle Baustart für den Entlastungsstollen Sihl – Zürichsee stattgefunden. Das Bauwerk schützt die Gemeinden an der Sihl sowie die Stadt Zürich vor einem Hochwasser der Sihl. Ein Teil des Abflusses wird dann mit dem Stollen direkt von Langnau am Albis in den Zürichsee übergeleitet.

Wir freuen uns auf die Realisierung dieses spannenden Projekts. Die IUB durfte dieses von Anfang an mitentwickeln und ist nun mit der Ausführungsprojektierung beauftragt