Emme (SO) gewinnt den Gewässerpreis Schweiz

Mit dem Gewässerpreis Schweiz werden im Vierjahresrhythmus innovative und nachhaltige Wasserbauprojekte ausgezeichnet. Wir sind besonders stolz darauf, dass unser Projekt «Hochwasserschutz und Revitalisierung Emme, Wehr Biberist bis Aare» in diesem Jahr mit dem Preis gewürdigt wird. Die Preisverleihung findet am Freitag, 20. Mai 2022 in Derendingen statt.

Das Projekt umfasst zahlreiche Massnahmen zur Aufwertung des Flusses und zum Hochwasserschutz zwischen dem Wehr Biberist und der Aaremündung. Dazu zählen etwa die Aufweitung des Flussbetts, die Wiederherstellung der Fischgängigkeit, die Förderung der Naherholung und insbesondere die vom Ausmass her wohl europaweit einmalige Umsetzung ingenieurbiologischer Strukturmassnahmen. Die Realisierung erfolgte zwischen 2017 und 2020.