Swisscom Businesspark Ittigen, Bauherrenvermessung

Die Swisscom baut in Ittigen in direkter Nähe zur Autobahnverzweigung A1/A6 ein neues Bürogebäude mit 7 Etagen (2 Unter-geschosse, Erdgeschoss, 4 Obergeschos-se). Der nach Minergie-P-Eco Standard errichtete Komplex bietet Platz für 1‘700 Arbeitsplätze. In der Gebäudemitte fun-giert das Atrium, welches durch mehrere Passarellen verbunden ist, als Begeg-nungs- und Bewegungszone sowie als Lunge des modernen Energie- und Lüftungskonzepts.

Das Mandat der Abteilung Messtechnik umfasste die Erstellung von Absteckungs-plänen, die Anlage eines Fixpunktnetzes und dessen Nachführung im Gebäude-inneren, Überwachungsmessungen der Baugrubenabschlüsse (Nagel- und Spundwände), Ausführungskontrollen im Tief- und Hochbau und präzise Bauab-steckungen für die als Fertigbauteile ge-lieferten Passarellen und Stahltreppen. Zudem wurde die Beweissicherung und Rissüberwachung im angrenzden, bereits bestehenden Gebäude erbracht.

Hauptdaten

  • Bürofläche: 22‘000 m2
  • Anzahl Überwachungspunkte Baugrubenabschlüsse: 125
  • Anzahl Fixpunkte (innen und aussen): 95

Bauherr

Swisscom Immobilien AG

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2012–2014

Baukosten

ca. 19.5 Mio CHF (Rohbau)

Leistungen

  • Bauherrenvermessung
  • Beweissicherung