Knoten Moosegg Luzern, Werkleitungen und Pressvortrieb

Für eine sichere und zuverlässige Energieversorgung wurden die Werkleitungen (Strom, Gas und Wasser) sowie die Kanalisationsleitungen im Bauabschnitt Knoten Moosegg erneuert. Ersatz und Sanierung der Kanalisation und Entwässerungen, Werkleitungsarbeiten für Elektro- / Wasser- / Brunnenwasser- / und Erdgasleitungen, Erhöhung der Sicherheit für Fussgänger mit neuer Linenführung und Strassengestaltung, Belagsarbeiten.

  • Unterquerung Krienbach mit Ramm-vortrieb DN 500. Startschacht mit erhöhten Anforderungen bzgl. Abmessungen Baugrube/ Verkehr etc.
  • Verkehrsphasenplanung
  • Bau unter grossen innerstädtischem Verkehrsaufkommen

Hauptdaten

  • Unterstossung Krienbach- und Obergrundstr. d= 500 mm, Tiefe: ca. 4.00 m
  • Rammbohrung: ca. 21.00 m
  • Grabenlänge (Kombigraben Gas, Wasser und Kanal.): ca. 800 m
  • Kabelblock: ca. 200 m
  • Aushub: ca. 1'500 m3
  • Beläge ACT, AC: ca. 500 t
  • Transport: ca. 3'000 m3
  • Betonkies: ca. 200 m3
  • Ungeb. Gemisch: ca. 1'300 m3

Bauherr

ewl energie wasser luzern, Stadt Luzern, Tiefbauamt

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2018

Baukosten

ca. CHF 850'000.00

Leistungen

Ingenieur als Gesamtleiter für die Phasen Projektierung, Ausschreibung und Realisierung:

  • Bauprojekt
  • Ausschreibung
  • Ausführungsprojekt
  • Ausführung
  • Inbetriebnahme / Abschluss