Wegsanierung Haldi 2020 - Betonfahrbahn / Betonfahrspuren

Auf den bestehenden Naturstrassenabschnitten im alpinen Berggebiet auf rund 1'500 m ü.M. konnte der Betrieb nur mittels umfangreichen Unterhaltsarbeiten sichergestellt werden.

Um einen langfristigen Nutzen zu erzielen, wurden unter dem Motto «staubfreies Haldi» Betonfahrbahn / Betonfahrspuren realisiert.Diese Massnahmen wurden vor allem unter strengen Auflagen der Wanderweg- und Bikefachstelle realisiert.

Hauptdaten

  • Strassenlänge: ca. 2.5 km
  • Beton: ca. 1’200 m3

Bauherr

Wegbaugenossenschaft Haldi

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2020

Baukosten

ca. CHF 0.5 Mio.

Leistungen

  • Bauprojekt
  • Submission
  • Ausführungsprojekt
  • Bauleitung