Erneuerung Werkleitungen Seeburgstrasse

Erneuerung Werkleitungen Seeburgstrasse

Im Bereich Seeburgstrasse verzeichnete die ewl Kabelnetz AG eine Unterkapazität bei den bestehenden Stromleitungen. Aus diesem Grund wurde zwischen der Salzfassstrasse und dem Rebstockrain das Kabeltrassee erneuert. Auch die Wasserleitung, die Kanalisation und das Kabeltrassee der Swisscom AG konnten bei dieser Gelegenheit teilweise mit erneuert werden.

Hauptdaten

Elektro:

  • Aushub: 400 m3
  • Belag: 300 t
  • Länge Schutzrohre: 3'800 m

Wasser:

  • Aushub: 335 m3
  • Belag: 360 t
  • Länge Schutzrohre: 650 m

Swisscom:

  • Aushub: 75 m3
  • Belag: 40 t
  • Länge Schutzrohre: 200 m

Kanalisation:

  • Aushub: 295 m3
  • Belag: 100 t
  • Länge Schutzrohre: 150 m

Bauherr

ewl AG, Tiefbauamt der Stadt Luzern, Swisscom AG

Projektierung

IUB Engineering AG, 1. Bauphase

Baujahr

2013-2014

Baukosten

ca. 156'000 CHF

Leistungen

Projektierung und Bauleitung