Erneuerung Werkleitungen Untergütschstrasse

Erneuerung Werkleitungen Unterguetschstrasse
Erneuerung Werkleitungen Unterguetschstrasse

Aufgrund des schlechten Zustandes der Kanalisationleitung an der Untergütschstrasse in Luzern, wurden diese erneuert. Gleichzeitig wurden auch die Wasserleitung und diverse kleinere Elektro-Hausanschlüsse neu erstellt. Die Wasserleitung wurde teilweise mittels Relining saniert. Die Strasse musste während der gesamten Bauzeit für die Anwohner befahrbar bleiben. Der Belag wurde im Bereich des Leitungsgrabens erneuert. Der Deckbelag wird später auf der gesamten Strassenbreite eingebaut. Des Weiteren wurde der Belag einer privaten Zufahrtsstrasse neu erstellt und mittels Kostenteiler aufgeteilt.

Hauptdaten

  • Schmutzwasserleitung PP-R DN 315: 400 m
  • Wasserleitung GD DN 100: 275 m
  • Swisscomleitung K100 / K55: 40 m
  • Elektroleitungen PE80 / PE100 / PE120: 40 m
  • Tragschicht AC T 22: 470 to
  • Tragschicht AC T 32: 470 to
  • Deckbelag AC 11: 160 to

Bauherr

Tiefbauamt Stadt Luzern, Abteilung Siedlungsentwässerung, ewl Wasser/Kabelnetz AG, Swisscom AG

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2014-2015

Baukosten

CHF 930'000

Leistungen

  • Bauprojekt
  • Ausschreibung, Offertvergleich, Vergabeantrag
  • Ausführungsprojekt
  • Ausführung
  • Inbetriebnahmen