Ersatz Hüttenbodenlift, Sportbahnen Axalp

Der bestehende Hüttenbodenlift wurde aus sicherheitstechnischen Gründen vom BAV abgesprochen. Nach Abschluss der Bewilligungsverfahren und Beurteilung mehreren Varianten wurde der neue Hüttenbodenlift in kürzester Zeit erstellt.

Hauptdaten

  • Versetzten bestehendes Kommandogebäude von Tal- nach Bergstation
  • Neues Kommandogebäude Talstation
  • Neue EW-Anspeisung Kommandogebäude
  • Talstation
  • Neue Zuleitung zu Kommandogebäude Bergstation (ca. 410 m)
  • Neue Zuleitung für Antrieb Hüttenbodenlift (ca. 410 m)
  • Neue Anspeisung 3 Kinderskilifte und WC Container
  • Umbau Energieverteilung vom Betriebsgebäude

Bauherr

Sportbahnen Axalp - Windegg AG, 3855 Brienz

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2006

Baukosten

ca. 30'000 CHF

Leistungen

Ersatz Hüttenbodenlift

  • Detailprojekt, Submission
  • Fachbauleitung
  • Abnahme

Beschneiungsanlage

  • Detailprojekt, Submission

Pistenbeleuchtung

  • Detailprojekt, Submission