Neubau N06 Fluchtstollen Simmenfluh-Tunnel

Die Unterhaltsplanung Nationalstrasse (kurz UPlaNS) sieht die Sanierung des Autobahnabschnittes N06 Rubigen – Thun – Spiez resp. Wimmis vor (RUTS). Zwischen Wimmis und Latterbach befindet sich am Übergang der N06 zur Simmentalstrasse der 700 m lange Simmenfluhtunnel. Er wurde in den Jahren 2000 bis 2003 gebaut und entsprach damals auch den gültigen Sicherheitsnormen. Aufgrund der aktuellen Normen musste er nun mit einem Rettungsstollen nachgerüstet werden. Gebaut wird ein ca. 130 Meter langer Fluchtstollen, der quer von der Tunnelmitte ins Freie führt. Der Ausgang befindet sich an der Kantonsstrasse.

Dieser Fluchtstollen wurde im Rahmen des Erhaltungsprojekts RUTS projektiert und realisiert. Als Projektverfasser BSA übernahm die IUB Engineering deshalb auch die BSA-Arbeiten im Fluchtstollen Simmenfluh.

Bauherr

ASTRA, Filiale Thun

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2013-2016

Baukosten

CHF 500'000.–

Leistungen

Projektleitung, Projektierung, Ausschreibung, Fachbauleitung Phasen 31 bis 53.

Folgende Anlagen wurden bearbeitet:

  • Energieversorgung
  • Beleuchtung
  • Lüftung
  • Signalisation
  • Überwachungsanlagen
  • Kommunikation & Leittechnik
  • Kabelanlagen
  • Nebenanlagen

Die aktuellen ASTRA Richtlinien und Normen wurden umgesetzt.