KVA Bern / Forsthaus West, Los 1 Hauptanbindung

Zur Hauptanbindung der neuen KVA Bern/Forsthaus West an die bestehende Infrastruktur der alten KVA Warmbächli-weg wurde ein im Microtunnelling-Verfahren ausgeführter begehbarer Werkleitungsstollen realisiert sowie vier Anbindungsbauwerke, die in offener Bauweise in Ortbeton ausgeführt wurden (Abzweigschacht, Schieberkammer, Verteilschacht mit Notausstieg und Steigschacht in den Neubau KVA Forsthaus West). Während des Vortriebs mussten die bestehenden SBB-Gleisanlagen, die Kantonsstrasse und eine Gas-Station unterquert werden. Die Hauptanbindung umfasst den Anschluss an die Fernwärmeverteilstränge (Vor- und Rücklauf mit Aussendurchmesser 900 und 700 mm), an das Mittelspannungsnetz (10kV) und Telekommunikationssystem sowie die Versorgung mit Brauchwasser (NW 125 mm). Das gesamte System ist mit Brandabschottungen gegenüber den angrenzenden Kanalsystemen und mit Anlagen zur Überflutungssicherung ausgerüstet. Die elektromechanische Ausrüstung umfasst im weiteren Stromabnahmestellen, Mobilfunk-Sendeanlage, Brandkabel, Lüftungsanlage sowie Brauchwasser-Pumpenanlage und Sumpfpumpen

Hauptdaten

Hauptdaten Schachtbauwerke

(Länge x Breite x Tiefe)

  • Schieberkammer: 12.0 m x 7.0 m x 7.8 m
  • Einstiegsbauwerk: 3.1 m x 4.1 m x 3.0 m
  • Abzweigschacht: 6.4 m x 4.4 m x 8.0 m
  • Verteilschacht: 6.3 m x 5.3 m x 11.5 m
  • Notausstieg: 1.5 m x 1.5 m x 0.7 m
  • Steigschacht: 10.2 m x 6.0 m x 12.7 m
  • Montageöffnung: 7.0 m x 1.3 m x 2.1 m
Hauptdaten Microtunneling
  • Nenndurchmesser: 3000 mm / 3600 mm
  • Rohrmaterial: Stahlbeton 300 mm
  • Leitungslänge: ca. 516 m
  • Überdeckung: min 5.0 m; max 14.0 m
  • Gefälle: min 3.0 ‰; max 30.7 ‰
  • Radien: horizontal 500 m, vertikal 2000 m
  • Vortriebsleistung: ca. 12 m pro Tag; max. 22 m pro Tag; im 2-Schicht-Betrieb
  • Geologie: Grundwasser, Silt, Felderschotter, Rückstausedimente

Bauherr

Energie Wasser Bern, ewb

Projektierung

IUB Engineering AG in Ingenieurgemeinschaft

Baujahr

2010-2013

Baukosten

Los 1: ca. CHF 15.7 Mio, davon Spezial-Tiefbau: ca. CHF 10.7 Mio.

Leistungen

  • Variantenstudium, Vorprojekt, Auflageprojekt
  • Bauprojekt
  • Ausschreibung und Offertvergleich
  • Ausführungsprojekt
  • Bauleitung