Infrastruktursanierung Strassen / Trottoir 2015

Um die Lebensdauer der Strassensubstanz auf Strassen und Gehwegen zu verlängern, waren Fräs- und Belagsarbeiten in folgenden Bereichen notwendig:

  • Einbau von Dünnschicht-Kaltmikrobelägen (DSK):
    • Freiburgstrasse ("Apothekengässli")
    • Murtenstrasse/Stöckackerstrasse
    • Murtenstrasse/Neuhausweg
    • Murtenstrasse/Insel
    • Reichenbachstrasse
    • Fellerstrasse
    • Obere Zollgasse
    • Neubrückstrasse
  • Tiefeinbau und Belagsersatz im Trottoir:
    • Grosser Muristalden

Aufgrund des hohen Verkehrsaufkommens mussten die Arbeiten nachts (ab 20 Uhr) ausgeführt werden.

Hauptdaten

  • Fräsen und Einbau DSK: 30'500 m2
  • Fräsen und Tiefeinbau: 2'600 m2
  • Belagsersatz im Trottoir: 1'000 m2

Bauherr

Tiefbauamt Stadt Bern

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2015

Baukosten

CHF 710'000

Leistungen

Ausschreibung, Bauleitung