Neubau Wassertransportleitung Stadtleitung III (WVRB P8083) Fuchshubel, Ittigen

Da sich die über hundertjährige Stadtleitung III von 1913 am Ende ihrer Nutzungsdauer befand, plante der WVRB als Ersatzneubau westlich des Wohnquartiers «Kappelisacker» eine Verbindung zwischen den beiden Stadtleitungen SL III und SL IV im Gebiet «Fuchshubel».

Die Linienführung erfolgt ab der bestehenden Stadtleitung IV und verläuft auf einer Länge von ca. 380 m dem «Babimoosweg» entlang bis zur bestehenden Stadtleitung SL III. Von dort wird die bestehende Stadtleitung SL III auf einer Länge von ca. 400 m bis zur Autobahn ersetzt. Die Leitung wird mittels einer geschweissten, innen- und aussenzementierten Stahlleitung DN 500 mm erstellt. Die alte Stadtleitung SL III wird zwischen dem Gebiet «Fischrain» und dem Reservoir Mannenberg aufgehoben.

Hauptdaten

  • Länge ST DN 500 ZM/FZM KAT: 760m

Bauherr

Wasserverbund Region Bern (WVRB) AG

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2016-2017

Baukosten

CHF 900'000

Leistungen

Bauprojekt, Plangenehmigungsprojekt, Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Bauleitung