Erschliessung Wohnquartier Lorraine, Zäziwil

Zur Erschliessung der geplanten Wohnüberbauung "Lorraine" in Zäziwil wurde die bestehende Strasse Kleemättli aufgehoben und die gesamte Infrastruktur (Werkleitungen, Kanalisation, Strasse) neu erstellt.

Hauptdaten

  • Erschliessungsstrasse inkl. Stützmauer
  • Abwasserkanalisation im Trennsystem
    • SW PP DN 250 (170m)
    • MW PP DN 300 (170m)
  • Trinkwasser PE DN 150 (140m)
  • Quellwasser PE DN 60 bis DN 100 (250m)
  • Werkleitungen (Elektro, öB, TV, Telekommunikation)

Bauherr

J.-M. Thönen-Künzi, Zäziwil

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2008-2011

Baukosten

CHF 700'000

Leistungen

Bauprojekt, Ausschreibung, Ausführungsprojekt, Ausführung, Gesamtbauleitung (Hoch-, Tief- und Rohrbau), Pläne des ausgeführten Bauwerks