Simplonstrasse Nord Gesamterneuerung und Umgestaltung, Gesamtsanierung Rothwald Hangbrücke der N09

Die Nationalstrasse N09 wurde zwischen 1960 und 1975 durch zahlreiche Brücken und Galerien als wintersichere Passstrasse ausgebaut. Da seither keine umfassende Gesamtsanierung vorgenommen wurde, besteht sowohl beim Trassee wie auch bei den vielzähligen Kunstbauwerken Sanierungsbedarf. Das gestaffelte Gesamtsanierungskonzept der Nationalstrassen, beinhaltet eine Gesamtsanierung des Unterhaltsabschnitts Nr. 70, Los Rothwald Hangbrücke. Die offene Strecke der Nationalstrasse N09 soll von km 16.990 bis km 18.406 instand gestellt warden, gesamt 1.416 km. Die N09 verläuft in diesem Streckenabschnitt auf insgesamt  1.316 km offen, 0.100 km des Trassees befinden sich in der Mittenbächgalerie.

 

Hauptdaten

  • Trassee 1.416 Km

Bauherr

Bundesamt für Strassen ASTRA

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2017-2019

Baukosten

CHF 5.5 Mio.

Leistungen

  • Massnahmenprojekt