N01 Maintenance Planning Zurich East - Effretikon Owner’s Engineer

Die N01 im Raum Zürich ist eine der am stärksten belasteten Nationalstrassen der Schweiz. In den 1970er Jahren in Betrieb genommen, besteht nun ein erheblicher Sanierungs- und Erneuerungsbedarf. Daher wird der rund 11.7 km lange Abschnitt N01/42, 46 einer Gesamtsanierung unterzogen. Gleichzeitig sind Massnahmen zur Verkehrsoptimierung geplant. Das Unterhaltsprojekt (UPlaNS) umfasst neben drei Anschlüssen/Verzweigungen alle Kunstbauten (inkl. Lärmschutzwände), die Entwässerung sowie eine vollständige Erneuerung der Betriebs- und Sicherheitsausrüstung BSA.

Hauptdaten

  • Unterstützung des Gesamtprojekt-leiters in den Bereichen Projektmanagement, -koordination, -administration, Verfahrensmanagement, Controlling
  • Fachliche Begleitung bei den Abstimmungen der Teilprojekte Bau und BSA mit der Fachunterstützung des ASTRA
  • Kosten-, Termin- und Qualitätsmanagement nach ASTRA-Standard
  • Finanzplanung nach Vorgaben ASTRA
  • Leistungen im Beschaffungswesen, Vertragsüberwachung, Nachtragswesen, Rechnungskontrolle
  • Externe Bauleitung EOBL

Bauherr

ASTRA Infrastrukturfiliale Winterthur

Projektierung

2011-2021 IUB Engineering AG in Ingenieurgemeinschaft

Baujahr

2016-2021

Baukosten

CHF 205 Mio.

Leistungen

Bauherrenunterstützung (BHU) als Stabsstelle mit Koordinationsaufgaben in den Phasen Globales Erhaltungskonzept bis Ausführung/Inbetriebnahme.