K36 Lammschlucht Gorge, Arch Bridge at the End of the Gorge

Bei der Lammschluchtbrücke handelt es sich um eine Bogenbrücke aus Sandsteinmauerwerk. Die Brücke wurde 1916 errichtet und die Fahrbahnplatte 1956 erweitert. Aufgrund der Rissbildung wurden der Bogen und das Fundament mit Stahlspangen verstärkt. Am unteren Fundament wurde ein rückverankertes Fundament mit eingegossenen Stahlspangen erstellt.

Hauptdaten

  • Stahlspangen: 13 Stück
  • Beton: 10 m3
  • Anker - Swiss-Gewi: 42 m

Bauherr

Baudirektion Kanton Luzern, Dienststelle Verkehr und Infrastruktur Abteilung Bau

Projektierung

IUB Engineering AG

Baujahr

2009

Baukosten

CHF 115'000

Leistungen

  • Bauprojekt
  • Ausschreibung
  • Ausführungsprojekt
  • Örtliche Bauleitung