Bahnhofplatz Bern, Beweissicherung

Das Projekt „Neubau Bahnhofplatz Bern“ wurde als Totalunternehmer-Mandat ausgeschrieben. Das Projekt beinhaltete die Erneuerung des Platzes und der Strassen sowie das Gleistrasse und die Christoffelunterführung. Der Perimeter umfasste die Spitalgasse, Bahnhofplatz, Bubenbergplatz und Hirschengraben.

Die IUB, Abteilung Messtechnik, hat in ihrem Mandat für den TU folgende Dienstleistungen erbracht:

  • Rissaufnahmen
  • Geodätische Setzungsmessungen
  • permanente Höhenüberwachung Heiliggeistkirche und Burgerspital mittels elektronischer Schlauchwaage
  • Erschütterungsmessungen mit automatischer Alarmierung    

Données principales

  • Projektperimeter: ca. 750 m
  • Rissaufnahmen:    
    • Anzahl Wohneinheiten: ca. 650
    • Anzahl Fotoaufnahmen: ca. 9'500
  • Erschütterungsmessungen:    
    • Messgeräte: 5
    • Standorte: 13

Maître d'ouvrage

Bauherrengemeinschaft Bahnhofplatz Bern

Période

2007-2008

Coûts de construction

ca. 55 Mio. CHF

Prestations

Beweissicherung für TU Neuer Bahnhofplatz Bern