Nationale Leitstelle Übertragungsnetz

Für den Neubau der "Nationalen Leitstelle Übertragungsnetz" wurde ein zukunftssicheres Anzeigesystem notwendig. Für die Integration der swissgrid Leitsysteme in das Anzeigesystem wurden in den abgesetzten, redundanten IT-Räumen Schnittstellen zu den Arbeitsplätzen und zur Grossbildanzeige realisiert. Das Anzeigesystem und die abgesetzten Schnittstellen sind über Touchpanels, unter Berücksichtigung der unterschiedlichen Benutzerprofile, fernsteuerbar.

Données principales

  • Grossbildanzeige mit 15 Cubes, Abmessung insgesamt 7 x 4.2 m
  • Vernetzung der 11 Arbeitsplätze mit jeweils 5 Monitoren und einem Touchpanel zur Ansteuerung der Arbeitsplatz relevanten Konfigurationen
  • Redundantes Anzeigesystem zur Ansteuerung der Arbeitsplätze und der Grossbildanzeige mittels der Touchpanel
  • Integration der nachfolgend aufgelisteten Umsysteme in das Anzeigesystem:
    • Telefonie
    • Audio (Radio und Gebäudelautsprecher)
    • Video
    • Haustechnik (Türöffnung, Licht und Klima)
    • Systemtöne
    • PC- und Vax–Systeme
  • externe Alarmeingänge

Maître d'ouvrage

swissgrid AG, Frick

Ingénieurs du projet

IUB Engineering AG

Période

2008–2009

Coûts de construction

CHF 1.9 Mio.

Prestations

  • Konzept, Systemevaluation und Planung
  • Erstellung der Submission nach GATT/WTO und Auswertung der Angebote
  • Qualitätssicherung während der Realisierung