ByPass Thun Nord

Der Bypass Thun Nord ist die neue Strassenverbindung im Norden der Agglomeration Thun, welche die Thuner Innenstadt und verschiedene Hauptverkehrsachsen insbesondere die Bernstrasse vom Verkehr entlastet. Der Bypass verbessert die Erreichbarkeit zwischen Thun West und Steffisburg / Heimberg und erschliesst die wichtigen Entwicklungsgebiete Thun Nord und Steffisburg Bahnhof. Er ist deshalb sowohl verkehrstechnisch als auch wirtschaftlich ein Schlüsselprojekt für die Agglomeration Thun.

Maître d'ouvrage

Tiebauamt des Kanton Bern, Oberingenieurkreis I

Ingénieurs du projet

Ausrüstung - BSA Los 1 + 3: IUB Engineering AG

Période

2015–2017

Coûts de construction

BSA Los 1: ca. 134'000 CHF für die Elektroausrüstung / ca. 34'000 CHF für den Elektroanschluss; BSA Los 3: ca. 36'000 CHF für die Elektroausrüstung

Prestations

  • Projektleitung, Ausschreibung, Fachbauleitung
  • Phasen 41 bis 53
  • Ausführung unter Verkehr