K36 Lammschlucht, Bogenbrücke Ende Lammschlucht

Bei der Lammschluchtbrücke handelt es sich um eine Bogenbrücke aus Sandsteinmauerwerk. Die Brücke wurde 1916 errichtet und die Fahrbahnplatte 1956 erweitert. Aufgrund der Rissbildung wurden der Bogen und das Fundament mit Stahlspangen verstärkt. Am unteren Fundament wurde ein rückverankertes Fundament mit eingegossenen Stahlspangen erstellt.

Données principales

  • Stahlspangen: 13 Stück
  • Beton: 10 m3
  • Anker - Swiss-Gewi: 42 m

Maître d'ouvrage

Baudirektion Kanton Luzern, Dienststelle Verkehr und Infrastruktur Abteilung Bau

Ingénieurs du projet

IUB Engineering AG

Période

2009

Coûts de construction

CHF 115'000

Prestations

  • Bauprojekt
  • Ausschreibung
  • Ausführungsprojekt
  • Örtliche Bauleitung