N02 Amsteg - Meitschligen, Sanierung Stützmauer Intschi

Die Fundation der Stützmauer südlich des Portals des Tunnels Ried (N02 zwischen Amsteg und Wassen) wurde bei mehreren Hochwasserereignissen unterspült. Verschiedene Massnahmen zur Sicherstellung der Tragsicherheit der bestehenden Stützkonstruktion, zum Schutz der Uferzone vor Erosion sowie zur Optimierung der Abflussverhältnisse im Reussgerinne wurden ausgeführt.

Dati principali

  • Unterstützung des Gesamtprojektleiters in der Planungsphase in den Bereichen Projektmanagement, -koordination, -administration
  • Berichtswesen, Protokollierung, Dokumentation
  • Oberbauleitung in der Realisierungsphase
  • Kosten-, Termin- und Qualitätsmanagement nach ASTRA-Standard
  • Leistungen im Beschaffungswesen, Vertragsüberwachung, Nachtragswesen, Rechnungscontrolling
  • Unterstützung bei der Öffentlichkeitsarbeit

Committente

Astra Filiale Zofingen

Progettazione

IUB Engineering AG

Periodo di costruzione

2009 bis 2013 (mit Unterbruch)

Costi dell'opera

CHF 1.1 Mio.

Prestazioni

Bauherrenunterstützung (BHU) und Oberbauleitung (OBL) für die SIA Phasen Auswahlverfahren (22) bis Inbetriebnahme/ Abschluss (53)